Rahmentaschen

1898 bekamen die Fahrradtruppen erstmals Rahmentaschen.

Die Rahmentasche Modell 1905 in wasserdichtem Segeltuch (?) wurde unverändert bis 1932 hergestellt. Öffnung auf der linken Seite.

Ab 1932 erfolgte der Wechsel mit Öffnung rechts. Der Entscheid hängt wohl damit zusammen, dass die Frd jeweils auf die linke Seite zu Boden gelegt werden.

Ab 1954 wurden die Rahmentaschen aus grauem Leder gefertigt.

Ender der 80er Jahre wurde dann noch das schwarze Modell eingeführt. Ich besitze eine Rahmentasche von 1991. Eine Späterdatierte habe ich bislang nicht gesehen.

Die Rahmentasche musste der Radfahrer beim Austritt aus der Armee zurückgeben, das Fahrrad konnte käuflich erworben werden.


2 Gedanken zu „Rahmentaschen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Contact us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Questions, issues or concerns? I'd love to help you!

Click ENTER to chat