Erhaltung der Originalsubstanz

Der Rolls-Royce. Es wird dabei keine Neuware verwendet, sondern alle Teile aufgearbeitet. (Grundsätzlich für Frd bis 1945).

Für spezielle Ordonnanzräder biete ich auch eine Komplett-Restauration mit Beibehaltung der Originalsubstanz an. Die Championsleague und quasi unbezahlbar

Vorgehen:

  • Frd zerlegen
  • Schwarze Teile neu pulverbeschichten
  • Alle andern Teile: reinigen, entfetten, trowalisieren, passivieren
  • Sichtbare Schrauben neu vernickeln!
  • Frd schliesslich wieder zusammenbauen

Am Beispiel des Vorderrades würde das heissen:

  • Nabeninhalt ausbauen
  • Teile reinigen, entfetten, trowalisieren, passivieren
  • Rad ausspeichen
  • Felge Sandstrahlen
  • Felge neu beschichten (Pulverbeschichtung)
  • Schwarze Speichen organisieren: entweder zivile schwarze kaufen, oder
  • Chromstahlspeichen schwarz beschichten, oder die originalen neu promatisieren und anschliessend schwarz chromatieren
  • Nabe neu vernickeln
  • Rad einspeichen und zentrieren, abdrücken, zentrieren, Speichenspannung prüfen
  • Achse und Kugellager einbauen

Nachfolgend zwei Beispiele:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Contact us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Questions, issues or concerns? I'd love to help you!

Click ENTER to chat